Zeugen erinnern sich

Interview mit Mathilde Mayer:

Die inhaftierte Mathilde Meier erzählt aus ihrem Leben während der NS-Zeit.  Sie wurde am 21. Juli 1944 in die „Neue Bremm“ gebracht und verließ es am 4. August 1944 wieder; geprägt von einschlagenden Ereignissen.

 

[audio]

 

Monologe:

Einige der Inhaftierten des Gestapolagers „Neue Bremm“ rekapitulieren aus ihrer Zeit vor, während und nach den schrecklichen Ereignissen in der Zeit von 1943-1945. Sie schildern von Erlebnissen, Eindrücken, Arbeiten, Schmerz und Leid, die ihnen in diesem Zeitraum widerfuhren.

 

[audio]

Hörspiel "Rastatter Prozess"

Hörspiel:

Ein Hörspiel zum Rastatter Prozess vom 17. Mai 1946, indem der Prozess des Lagerkommandanten Fritz Schmoll nacherzählt wird. Dieses Hörspiel steht exemplarisch für die Gerichtsverfahren, die gegen das Lagerpersonal der „Neuen Bremm“ geführt wurden.

 [audio]