Zwangsarbeiterinnenunterkunft in Differten

In Differten waren ab 1942/43 sowjetische Frauen untergebracht

"In Differten waren ab 1942/43 etwa 70-80 sowjetische Frauen im Gasthaus Eberhard Zipp (heute 'Zum Tripser') untergebracht. Die heutige Garage diente als Waschraum. Die Frauen mussten Schwerstarbeiten an der Bahnstrecke verrichten."

Literatur: Volk, Hermann, Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung 1933-1945. Bd. 4 Saarland, Köln 1989, 134