RAD-Lager in Schwalbach

Schwalbach
Schwalbach

Spätestens seit 1936/37 bestand im Schwalbacher Forst ein RAD-Lager

"Sowohl in Griesborn (Abteilung 2/277) als auch in Schwalbach (Abteilung 6/323, im Schwalbacher Forst) bestanden spätestens seit 1936/37 RAD-Lager. Inwieweit sie in den Kriegsjahren als Zwangsarbeiterlager weiter genutzt wurden, bleibt noch festzustellen."

Literatur: Volk, Hermann, Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung 1933-1945. Bd. 4 Saarland, Köln 1989, 130

letzte Änderung: BW 26.01.2007