Zwangsarbeiterlager in Hemmersdorf

Hemmersdorf wurde 1944 ein Arbeitslager für 700 Insassen eingerichtet

"Ende Oktober 1944 wurden aus dem Gau Mainfranken 7.700 ausländische Zwangsarbeiter zu Schanzarbeiten in die Westmark verlegt. In Hemmersdorf wurde ein Arbeitslager für 700 Insassen eingerichtet ... "

Literatur: Volk, Hermann, Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung 1933-1945. Bd. 4 Saarland, Köln 1989, 124