Denkmal für Otto Freundlich in St. Wendel

Basilika
Basilika
Basilika von Osten
Basilika von Osten

An der Nordseite der Basilika in der St. Wendeler Fußgängerzone eine Basalt-Pyramide, die dem Bildhauer und Maler Otto Freundlich gewidmet ist.

"An der Nordseite der Basilika in der St. Wendeler Fußgängerzone steht eine von dem Künstler Leo Kornbrust gestaltete Basalt-Pyramide, die dem Bildhauer und Maler Otto Freundlich gewidmet ist, der 1942 verschleppt wurde und im Konzentrationslager Majdanek ums Leben gekommen ist. In den Stein ist eine Widmung gehauen:
Zur Erinnerung an den Bildhauer und Maler Otto Freundlich, geboren 1878 in Stolp, gestorben 1943 in Majdanek, dem die Straße der Skulpturen gewidmet ist. »Voie de la Fraternite et Solidarite Humaine«"

Literatur: Puvogel, Ulrike/Stankowski, Martin (Hg.): Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus, Bd. 1, Bonn 1995, 713.

letzte Änderung: BW 29.11.2006