Zwangsarbeiterlager von 1944 in Beckingen

Ortsansicht von Beckingen
Ortsansicht von Beckingen

Noch 1944 wurde in Beckingen ein neues Lager eingerichtet


"Noch im Oktober 1944 wurde in Brebach ein neues Lager eingerichtet. Aus dem Gau Hessen-Nassau wurden 4.000 Zwangsarbeiter zu Schanzarbeiten ins Saargebiet überführt. Sie wurden in drei Lager, Beckingen, Karlingen und Brebach aufgeteilt." 

 

Literatur: Volk, Hermann, Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung 1933-1945. Bd. 4 Saarland, Köln 1989, 33.

 

 

Letzte Änderung: BW 28.11.2006