Kriegsgefangenenlager Höcherberg, Bexbach

Höchen
Höchen

Lager 'Höcherberg' für sowjetische Kriegsgefangene


"In Höchen sind vier unbekannte sowjetische Kriegsgefangene begraben, vermutlich gehörten sie zum 'Lager Höcherberg' und waren in der Grube Frankenholz eingesetzt."

Literatur: Volk, Hermann, Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung 1933-1945. Bd. 4 Saarland, Köln 1989, 145.

letzte Änderung: BW 28.11.2006