St. Ingbert

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ihre Auswahl: z.Zt. keine Auswahl
zurück zurück 1 2 vor zurück
Zwangsarbeiter des St. Ingberter Eisenwerks in der Lagerhalle der Beckerbrauerei

die Brauerei wurde als weitere Unterkunft für Zwangsarbeiter aus der Sowjetunion benutzt

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeitergräber auf dem Friedhof in Rohrbach

Zahl der beerdigten sowjetischen Opfer ist unklar

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeitergräber auf dem Friedhof St. Ingbert-Mitte

Zahl der sowjetischen Opfer auf dem Friedhof St. Ingbert-Mitte unklar

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeitergräber auf dem neuen Friedhof in St. Ingbert

Ein später aufgelöstes Gräberfeld auf dem neuen Friedhof mit 69 Kriegstoten

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeitergräber in Oberwürzbach

Ein Verzeichnis der alliierten Friedhöfe nennt für Oberwürzbach 26 Soldaten und 5 Ziviltote

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiterlager der Firma Heckel in Rohrbach

Gefangenenlager der Gießerei Heckel in Rohrbach

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiterlager der Schneiderwerke in St. Ingbert

Anfang Mai 1942 waren mehrere sowjetische Zwangsarbeiter aus dem Lager der "Schneiderwerke" im Betzental geflohen

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiterlager des St. Ingberter Eisenwerks in dem Gemeinschaftslager bei der alten Glashütte
mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiterlager des St. Ingberter Eisenwerks in einem Barackenlager auf dem Betriebsgelände
mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiterunterkünfte der Stadt St. Ingbert

In den Schulen der Stadt waren etwa 300 sowjetische Gefangene untergebracht

mehr erfahren >
 
zurück zurück 1 2 vor zurück