Erinnerungsorte im Saarpfalz-Kreis

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ihre Auswahl: z.Zt. keine Auswahl
zurück zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vor zurück
Willi Graf-Straße in St. Ingbert

In St. Ingbert erinnert ein Straßenname an den Widerstandskämpfer

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiter der Firma Hoffmann im DAF-Lager in Böckweiler

Im DAF-Lager Böckweiler hatte die Hoch- und Tiefbaufirma Karl Hoffmann aus Neunkirchen eine Gruppe italienischer Arbeiter untergebracht

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiter des St. Ingberter Eisenwerks in der Lagerhalle der Beckerbrauerei

die Brauerei wurde als weitere Unterkunft für Zwangsarbeiter aus der Sowjetunion benutzt

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiter im RAD-Lager in Kirkel

Das RAD-Lager "Gustav Adolf von Nassau-Saarbrücken" war während des Krieges mit Zwangsarbeitern belegt

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeitergräber auf dem Friedhof in Rohrbach

Zahl der beerdigten sowjetischen Opfer ist unklar

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeitergräber auf dem Friedhof St. Ingbert-Mitte

Zahl der sowjetischen Opfer auf dem Friedhof St. Ingbert-Mitte unklar

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeitergräber auf dem neuen Friedhof in St. Ingbert

Ein später aufgelöstes Gräberfeld auf dem neuen Friedhof mit 69 Kriegstoten

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeitergräber in Oberwürzbach

Ein Verzeichnis der alliierten Friedhöfe nennt für Oberwürzbach 26 Soldaten und 5 Ziviltote

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiterlager auf dem Betriebsgelände der Firma Dingler in Bierbach

In Bierbach unterhielt die Firma Dingler-Werke zwei Zwangsarbeiterlager

mehr erfahren >
 
Zwangsarbeiterlager der Firma Chamotte und Dinas in Homburg

Lager für französische Kriegsgefangene

mehr erfahren >
 
zurück zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vor zurück