Erinnerungsorte im Kreis Neunkirchen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ihre Auswahl: z.Zt. keine Auswahl
zurück zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor zurück
Gräber von Zwangsarbeitern auf dem jüdischen Friedhof in Neunkirchen
mehr erfahren >
 
Grabstätten sowjetischer Zwangsarbeiter auf dem Hauptfriedhof Scheib in Neunkirchen
mehr erfahren >
 
In Elversberg wurde eine Straße nach Pfarrer Johannes Ries benannt

Ries wurde als unbequemer Vertreter der Kirche von den Nationalsozialisten bekämpft

mehr erfahren >
 
Jüdischer Friedhof auf der Spieser Höhe

Großes Gräberfeld, auf dem 81 sowjetische Kriegsgefangene und 153 Zwangsarbeiter begraben sind

mehr erfahren >
 
Jüdischer Friedhof Ottweiler

1842 erhielt Ottweiler einen eigenen jüdischen Friedhof

mehr erfahren >
 
Karl Schneider-, Max Braun- und Willi Graf-Straße in Neunkirchen

Zusammen mit der Karl-Schneider-Straße wurden Straßen nach den Widerstandskämpfern Max Braun und Willi Graf benannt

mehr erfahren >
 
Kommando französischer Kriegsgefangener in Dirmingen
mehr erfahren >
 
Kriegsgefangene in der Wirtschaft Liehm in Illingen
mehr erfahren >
 
Kriegsgefangenenunterkunft in der Werkstatt Jochem in Illingen
mehr erfahren >
 
Lager "Schlackemühle" für polnische Zwangsarbeiter in Wiebelskirchen
mehr erfahren >
 
zurück zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor zurück